Aktuelles Amateurtheater Ludwigsfelde

 

Logo1
Logo2
  Intensivprobe

In Vorbereitung auf die Kriminalkomödie " Meine Leiche, deine Leiche" gab es auch dieses Jahr wieder ein Intensivproben-Wochenende in Falkenhagen.

Vom 06. bis 04.04.2018 wurde auf dem Ferienhof geprobt.

Theaterfahrt 2018 - Georgenthal


11.04.2018
 
Logo2
Logo1
  Offizielles Pressefoto zu "Meine Leiche, deine Leiche"  
 
Hier gibt es das offizielle Pressefoto!

Download

 11.04.2018
 
Logo1
Logo2
  Amalu zeigt in 2018 "Meine Leiche, deine Leiche"

Die Kriminalkomödie könnt ihr in Ludwigsfelde, Prieros und Baruth sehen. Näheres unter Spielplan.

Ludwigsfelde: Meine Leiche, deine Leiche


Hier könnt ihr online Karten reservieren!

31.03.2018
 
Logo2
Logo1
  Amalu hat eine neue Domain (Adresse)!

www.amalu.de

31.03.2018
 
Logo1
Logo2
  Plakat-Download in voller Größe

Ludwigsfelde: Meine Leiche, deine Leiche

Hier könnt ihr das Plakat für "Meine Leiche, deine Leiche" in Ludwigsfelde in voller Größe downloaden! Plakat downloaden.

08.03.2018
 
Logo2
Logo1
  Kostümbilder aus dem Märchen veröffentlicht

Die Bremer Stadtmusikanten

Hier könnt ihr Bilder von unserem letzten Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten" sehen.

07.03.2018
 
Logo1
Logo2
  Amalu zeigte im Jahre 2017 "Die Bremer Stadtmusikanten"

Die Bremer Stadtmusikanten

Das Amateurtheater Ludwigsfelde führte im November und Dezember 2017 das Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten" auf.

17.12.2017
 
Logo2
Logo1

Pressemitteilung vom 01.03.2014

35 Jahre Amalu e.V. - Gründungsmitglieder gesucht!

In diesem Jahr feiert das Amateurtheater Ludwigsfelde sein 35-jähriges Bestehen. Leider kennt aber niemand der derzeitigen Mitglieder das genaue Datum! Unsere Geschichte begann im Jahr 1979. Eine Gruppe engagierter Kindergärtnerinnen fand sich zusammen, um ein Weihnachtsmärchen für die Kinder der Stadt Ludwigsfelde einzustudieren und aufzuführen. Seit September 1980 arbeitete das so gegründete Amateurtheater unter der Leitung der Dramaturgin und Regisseurin Bärbel Retemeyer im Kulturhaus Ludwigsfelde. Das damalige IFA - Automobilwerk Ludwigsfelde pflegte einen engen Kontakt mit dem Maxim Gorki Theater Berlin und übernahm auch gleich die Trägerschaft des AMALU und ermöglichte hierdurch die künstlerische Tätigkeit der Kinder und Jugendlichen. Das Wintermärchen 1980 "Die gestohlenen Zwiebeln" war die erste Aufführung und wurde ein grandioser Erfolg. Zur Vervollständigung der Chronik sucht das Amalu e. V. Unterlagen und Daten aus dem Gründungsjahr,
insbesondere natürlich auch die Namen der Kindergärtnerinnen, die den Verein gegründet haben. Auch die Jahre von 1980 bis 1992 sind für uns interessant. Wenn Sie Ergänzungen zu unserer Chronik, alte Programmhefte, Besetzungslisten, Plakate, Poster  oder Bilder besitzen, dann würden wir uns freuen, wenn Sie uns dieses Material für die Veröffentlichung zur Verfügung stellen könnten. Wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an Amalu e.V. Herzlichen Dank!

02.03.2014

Logo1
Logo2

Copyright © 2010-2018 AMALU e.V. Ludwigsfelde